… und gestern war SAT 1 dann da …

… und hat geschlagene fünf Stunden gedreht, mich zu SECHS, der Schreiberei, meiner Leidenschaft für die Musik und das Motorradfahren interviewt. Der Beitrag erscheint in ca. drei Wochen im Frühstücksfernsehen von SAT 1.

Eine Menge Technik wurde aufgefahren, ebenso wie eine Menge Fragen. Aber nicht nur das: Ich durfte Gitarre spielen und wurde auch auf dem Motorrad gefilmt. Herz, was willst Du mehr?

Der Interviewer war kein Geringerer als Peter Hetzel. Am Ende redeten wir noch ein bisschen Abseits der Kamera über SECHS und, als Literaturkritiker der er ist, habe ich auch Kritik einstecken müssen. Lehrreich.

2 Gedanken zu „… und gestern war SAT 1 dann da …

  1. Hallo Andreas Adlon,

    wenn man es gleich ins SAT1 Frühstücksfernsehen schafft,
    hat man auf jeden Fall etwas gekonnt!

    Glückwunsch an Niels Gerhardt!

    Ein schönes Wochenende wünscht
    AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.