Ist der Erfolg wiederholbar?

Das ist die Frage die ich mir stelle. Wir erinnern uns: Im März meldete ich SECHS bei KDP-Select an und kurze Zeit später stellte sich ein enormer Erfolg ein, der gute drei Monate anhielt. Jetzt, 20.000 verkaufte Bücher später, flaut es ab und auf anderen Plattformen wie Kobo oder Google Play tut sich nichts. Zeit also für einen neuen Test, was KDP-Select bringt. Lässt sich dieser Erfolg wiederholen oder ist der Markt gesättigt? Vergessen werden darf dabei nicht, dass die Randbedingungen andere sind.

  1. SECHS hat schon Rezensionen eingefahren – auch negative.
  2. SECHS wird schon im Amazon-System beworben („Kunden die diesen Artikel kauften, kauften auch“). Die Kostenlos-Aktion könnte also wirkungslos verpuffen.

Um das herauszufinden, werde ich SECHS also wieder unter die Knute einer dreimonatigen Bindung an Amazon stellen und morgen ein bis zwei Tage kostenlos anbieten.

Mehr ab morgen an dieser Stelle…

Update 20.08.2012

Sechs hat es im Verlauf des ersten Test-Teils, mit 2023 heruntergeladenen Büchern in 24 Stunden, bis auf Platz 1 in der Kategorie Horror geschafft, auf Platz 2 in der Kategorie Thriller und auf Platz 4 im Gesamtranking. Seit wenigen Minuten ist der Download nicht mehr kostenfrei und jetzt wird es spannend. Ein Ranking gibt es im Moment noch nicht. Das Buch kann also völlig in der Versenkung verschwinden oder aber sonstwo im Ranking auftauchen. Ich harre der Dinge die da kommen….

Stunde Null

Der Einstieg erfolgt ganz tief unten vergraben in der Bestsellerliste …

  • Stand 15:18 Uhr: 3 Downloads (Annäherung an alten Stand – vor Start des Tests)

Ich glaube man kann ein Fazit ziehen: Es hat nicht viel gebracht und ist keiner Wiederholung wert.

 

4 Gedanken zu „Ist der Erfolg wiederholbar?

    • Ich bin selbst sehr gespannt. Vor allem vor dem Hintergrund, dass ich dadurch mein Ranking verliere. Immerhin noch Platz 10 in der Kategorie „Horror“. Aber: „Am Mute hängt der Erfolg.“ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.