Amazon löscht Rezensionen …

Share on TwitterShare on XingSave on DeliciousDigg ThisShare on Myspace

Da schaue ich doch mal bei Amazon vorbei um zu überprüfen was SECHS so macht und stelle fest, dass sich die Zahl der Rezensionen wunderbarerweise verringert hat. Richtig gelesen. Nicht vergrößert, wie man es erwarten würde …

Vier Rezensionen hatten sich verabschiedet. Und als sei das nicht kurios genug, handelt es sich ausnahmslos um positive Rezensionen der Vier-Sterne-Klasse.

Warum? Gute Frage! Es handelte sich weder um gefakte Rezensionen, noch um solche die in irgendeinerweise anstößiges an sich hatten.

Sodenn, Niels, fragen wir doch mal beim Amazon-Support nach. Zwei Tage später die Antwort:

Zitat:

Guten Tag, Herr Gerhardt,

ich verstehe Ihre Bedenken bezüglich der fehlenden Rezensionen. Wir nehmen Kundenrezensionen sehr ernst und bemühen uns um einen sensiblen Umgang damit.

Es ist mir nicht möglich, Ihnen mitzuteilen, warum diese bestimmte Rezension von unserer Website entfernt wurde. Diese Information kann ich nur mit der Person austauschen, die die Rezension selbst verfasst hat. Grundsätzlich können Rezensionen von der Amazon.de Website aus drei Gründen entfernt werden:

1. Die Rezension entsprach nicht unseren Rezensionsrichtlinien (http://www.amazon.de/gp/community-help/customer-reviews-guidelines).
2. Die Rezension wurde auf Wunsch des Rezensenten hin entfernt.
3. Wir stellten fest, dass fälschlicherweise viele Artikel auf unserer Website verlinkt waren. Bei der Korrektur der falschen Verlinkung werden die Rezensionen, die auf den betroffenen Seiten stehen, ebenfalls mit gelöscht.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

Ich konstatiere:

Zu 1: Die fehlenden Rezensionen entsprachen den Rezensionsrichtlinien.

Zu 2: Warum sollte das passieren? In keinem Fall löschen vier Rezensenten ihre Wertungen an einem Tag.

Zu 3: Trifft nicht zu.

Fazit:

Autoren, behütet eure Rezensionen! Sie könnten abhanden kommen und Amazon lässt euch auflaufen.

Share on TwitterShare on XingSave on DeliciousDigg ThisShare on Myspace

6 comments on “Amazon löscht Rezensionen …

  1. Ava Felsenstein on said:

    Hallo Niels!
    Nicht, dass ich die wahre Lösung auf das Rätsel kenne, aber warum ist es so schwer vorstellbar, dass Rezensionen positiver Natur zurückgezogen werden? Viele Schreiber sind nach bereits wenigen Seiten von einem Roman sehr angetan, schreiben ihre Rezi, lesen weiter (haben vllt. einen schlechten Tag?!) und nehmen ihre Bewertung zurück. Ich rechne ständig mit solchen Unwägbarkeiten, mich würde es also nicht allzu sehr verwundern, wenn dergleichen öfter geschieht. Wir alle sind doch manchmal ein wenig unberechenbar, oder?

    Ist zwar äußerst merkwürdig, wenn gleich mehrere positive Rezis (auf Wunsch?) gekillt werden, aber Amazon würde “technisches Versagen” sicher nicht zugeben. Man stelle sich vor, 4 Rezis pro jedem 2ten Autor würden durch einen defekten Server/Skript ins Datennirvana verschwinden, wie vieler (berechtigter) Beschwerden könnten die sich erwehren, bevor ein Sh*tstorm losfegt? Dann doch lieber den hauseigenen Kundenservice mit Multiple Choice Ausreden losschicken, falls mal ein Autor aufmuckt… ^^

    Glücklicherweise passieren auch Wunder, eine schlechte 1 Stern-Rezi wird plötzlich zu einem 5-Sterne Lob. Ist mir vor kurzem passiert. Dank dieser Rezi bin ich überhaupt erst mal darauf gekommen, dass ich die falsche Datei hochgeladen habe (die Version für die Hörbuchfassung, in der auch phonetische Kommata für Sprechpausen gesetzt werden – das ist natürlich nicht “normal” lesbar da viiiel mehr Einschübe gekennzeichnet werden!!). Hat gleich mehrere schlechte Rezis gehagelt. Nur wegen der Satzzeichen. Aber mittlerweile relativiert sich das ganze wieder und die Story ist wieder in den Vordergrund gerückt.

    Vielleicht tauchen deine Rezis – wie ein Wunder – auch plötzlich wieder auf den Amazon-Servern auf?!

    Viele Grüße,
    Ava

  2. Hallo Ava,

    Amazon erstellt ein “Profil”, sobald jemand eine Rezension verfaßt. Ich habe
    deshalb meine Rezension zurückgenommen.

    Der Rezensent wird erfaßt. Da kann man dann anklicken “Alle Rezensionen
    von …. oder alle meine Rezensionen” anzeigen.

    Damit wird der Eindruck erweckt, als handele es sich bei den Rezensenten
    um Profis. Da liest jemand Bücher und kommt zu einem ausgewogenem
    Urteil.

    Das ist Quatsch. Mir gefiel das Buch von Niels. Dadurch werde ich nicht
    zum professionellen Rezensenten für alle möglichen Bücher.

    Ich wehre mich entschieden gegen die Datenkrake Amazon.

    AR

    • jeamy on said:

      Hallo AR,

      “Amazon erstellt ein “Profil”, sobald jemand eine Rezension verfaßt.”

      genau aus diesem grund schreibe ich bei amazon keine rezensionen und beteilige ich mich auch in den foren bei keinen diskussionen mehr.
      jeder buchstabe wird mittlerweile zu geld gemacht.
      nicht meins.
      jeamy

      • Hallo Jeamy,

        das kann ich nachvollziehen. So werde ich es auch
        halten. Was einmal im Netz steht, bekommt man sehr
        schwer wieder heraus. Ich glaube, manche Nutzer von
        Facebook z. B. können davon ein Lied singen ….

        AR

  3. Clauma on said:

    Ich bin so genervt, weil Amazon tatsächlich 10 von 15 rezensionen weggelöscht hat und mir erzählen will, dass nie so viele dort standen. Sie geben also nicht zu, dass sie einen Fehler gemacht haben, sondern stellen mich als Lügnerin dar.
    Aber wie ich sehe scheint das nicht nur mir zu passieren.
    Ich bekam nämlich die gleiche Nachricht wie oben.
    In diesem Sinne Prost Mahlzeit

  4. amazman on said:

    hallo,

    die rezensionen werden von amazon bzw. freiweilligen mitarbeitern gelöscht.

    weiss, das eigene rezensionen verschwunden sind. das geschieht dann, wenn amazon den verdacht hat, bzw. derjenige, der sich die rezensionen anschaut, dass es ein fake war. das kann natürlich sehr willkürlich passieren.

    es werden daher vor allem positive rezensionen gelöscht. die negativen dann, wenn der eindruck nahe liegt, anmn will jemand anderen bewusst schädigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>